logo
Suche:

Übergang von der KITA / vom KIGA zur Grundschule


Folgende Bausteine wurden in einer gemeinsamen Konferenz von Lehrerinnen, Eltern und Erzieherinnen für einen gelungenen Übergang zwischen KITA und KGS erarbeitet:

 

Zeitraum

Baustein

nach den Sommerferien

Der Kalender bis zur Einschulung eines Kindes wird mit den KITAS abgesprochen.

September / Oktober

An einem Tag der Offenen Tür in der Katholischen Grundschule Hennef (ein Samstag; Termin wird frühzeitig im Terminplan bekannt gegeben) heißen wir Sie und Ihr(e) Kind(er) herzlich willkommen und freuen uns auch auf Ihren Besuch des Unterrichts in unseren Klassen.

Februar

Es findet ein Einschulungsparcours statt, in dem die kognitiven und motorischen Fähigkeiten und Fertigkeiten jedes einzelnen Kindes beobachtet und im Anschluss mit den Eltern besprochen werden.

März / April

Es finden, sofern die Einverständniserklärung der Eltern / Erziehungsberechtigten vorliegt, Kinderkonferenzen zwischen den Leiter/-innen der KITAs bzw. der Gruppenleiter/-innen und der Schulleitung der KGS statt.

Mai

Die ab Sommer schulpflichtigen Kinder besuchen mit ihrer KITA-Gruppe oder Ihren Eltern die KGS an einem Tag und können die Gebäude mit allen Räumlichkeiten der Schule kennenlernen.

Juni

Die ab Sommer schulpflichtigen Kinder besuchen die KGS zum Schnuppern und nehmen einen Schulvormittag am Unterricht teil. Unterrichtet werden die Kinder von ihren neuen KlassenlehrerInnen - vorausgestzt diese stehen bereits fest.

 Juni 

Es findet ein Informations- / Austauschabend für die für die Eltern der ab Sommer schulpflichtigen Kinder statt.

 

Im Bildungsnetzwerk der Stadt Hennef werden zur Zeit Mindeststandards für den Übergang von der KITA in die Grundschule erstellt. 

In einer regionalen Arbeitsgruppe arbeiten zurzeit mit der KGS Hennef zusammen:

·        Katholisches Familienzentrum St.Michael

·        KITA Sandburg 

·        KITA Kunterbunt

·        KITA KIKU Sonnenschein

·        KITA Karotte

·        ev. KITA Regenbogen